Sie sind hier

Kwidditsch für Kinder

Bild des Benutzers Atlanta96
Gespeichert von Atlanta96 am Dienstag, 10. September 2019 — 10:35
<
Durchschnitt: 5 (2 votes)
Schwierigkeitsgrad : 
mittel
Vorbereitungsaufwand: 
gering
Anzahl benötigter Leiterinnen und Leiter: 
2 Leiterinnen und Leiter
Aktivitätsdauer: 
weniger als eine Stunde

Kwidditsch für Kinder ist das ideale Powerspiel für das Zauber-Zeltlager oder den Sportunterricht.

Wir haben es auf unserem Sommerlager des Stammes DPSG - Stamm Maximilian Kolbe Waldstadt gespielt. Die Gruppenkinder waren begeistert.

 

Kwidditsch Ausrüstung

  • ca. 60m Seil (Spielfeldbegrenzung)
  • 2 große Holla Hoop Reifen (10 Punkte)
  • 2 kleinere Holla Hoop Reifen (20 Punkte)
  • 1 Rugby Ei - Qwaffel
  • 2 Softbälle - Batscher
  • 1 goldener Handball oder anderer Ball (Schnotz)
  • 2 Besen
  • Wenn vorhanden noch 2 Gürtel und große Koffer

Je nachdem wie eure Kids drauf sind Erste Hilfe Kasten :-)

 

Feld Aufbau

  • Das GUT SICHTBARE Seil in einer Ovalen Form idealerweise auf Rasen ausbreiten.
  • Die Hoola Hoop Reifen mit Stöcken etc. in einer Höhe von ca. 1m befestigen ( je Seite 1x groß und klein)

Kwidditsch-Regeln

  • 1 Finder je Manschafft reitet den Besen und muss den Schnotz fangen, welcher nur innerhalb des Spielfeldes sichtbar ist und gefangen werden kann. Ist der Schnotz gefangen, hat diese Mannschaft das Spiel gewonnen und erhält 50 Punkte
  • 3 Jöger je Mannschaft, versuchen den Qwaffel durch den gegnerischen Reifen zu LEGEN (Hand durchstecken und fallen lassen) Der Qwaffel kann von beiden Seiten durch den Ring gelegt werden. Kleiner Ring 20 Punkte / Großer Ring 10 Punkte. Danach Einwurf durch Schiedsrichter
  • 1 Verteidiger je Mannschaft dieser kann die Tore (Reifen) ohne Körpereinsatz blockieren
  • 2 (oder mehr) Reiber je Mannschaft, diese Werfen die Batscher (Softbälle) auf die Feldspieler. ist jemand getroffen muss diese Person für 30 Sekunden das Spielfeld verlassen (egal welche Position gespielt wird)
  • 1 Schieds- & Punkterichter
  • MINDESTENS 1 "Schnotzwächter" Dieser rennt mit dem Schnotz quer durchs Speilfeld und kann nur innerhalb des Spielfeldes gefangen werden. Wenn es 2 Schnotzwächter gibt, kann der Schnotz auch geworfen werden. Ist der Schnotz oder Schnotzwächter (mit Schnotz) gefangen ist das Spiel beendet.

Gerne kann das Ganze zur Eröffnung des Spiels noch inszeniert werden, indem die Leitung den Koffer herein trägt und dieser durch die Batscher wackelt...

Ich wünsche ganz viel Freude damit!

 

Die Namen der Spiler und der Bälle können natürlich angepasst werden ;-)

Geländespiele

Der Prototyp des Geländespiels! Vom Nachtgeländespiel im Sommerlager über die fixfertig vorbereitete Waldweihnacht zu adaptierten Brettspielen und städtischen Schnitzeljagden ist hier alles zu finden.