Sie sind hier

Lagerplatz Beromünster

Bild des Benutzers Unregistriert
Gespeichert von Unregistriert (nicht überprüft) am Sonntag, 5. April 2020 — 11:51

Standort

47° 12' 36.4716" N, 8° 12' 3.8304" E

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Neben dem Platz ist Trinkwasser vorhanden (es wird aber ein ca. 200-300 Meter Schlauch benötigt).
  • Es ist erlaubt WC's mit mind. 9m Abstand zum Bach, oder Ableitung in Kanalisatio zu bauen.
  • Allgemein durften Löcher und Gräben gegraben werden, jedoch müssen diese zum Schluss wieder vollständig gefüllt werden.
  • Die Anfahrt mit PKW als auch LKW (erschwert) ist möglich.
  • Die Kosten betragen ca. CHF 900.– für 16 Tage.
  • Der Lagerplatz liegt sehr nahe am Dorf, von dem wir aber nicht viel mitbekommen haben.
  • Als Notfallunterkunft konnten wir eine Turnhalle im Dorf nutzen, um welche wir uns aber selber kümmern mussten.
  • Das nächste Spital (Spital Menziken) liegt ca. 10 Autominuten entfernt.

Die Vor- und Nachteile vom Lagerplatz Beromünster

Vorteile Nachteile
  • Vermieter: Der Vermieter wohnt gleich in der nähe des Platzes
  • Der Vermieter ist sehr freundlich und zuvorkommend.
  • Das J&S Material ist an die Adresse des Lagerplatzes lieferbar
  • Es ist eine grosse Spielwiese vorhanden.
  • Wald darf zu einem Teil genutzt werden.
  • Der Platz besteht aus Wiese und Wald und es hat einn kleinen Bach.
  • Wir konnten Strom bei den umliegenden Häuser beziehen (ca. 500 Meter Kaben).
  • Es gibt viele Zecken.
  • Im Sommer liegt der Lagerplatz in der prallen Sonne: Schattenplätze gibt es nur am Waldrand oder im Wald.
  • Der Platz ist nicht ganz eben sondern hügelig.
  • Die Anreise dauert ca. 20-30 Gehminuten von der nächsten Bushaltestelle bis zum Lagerlatz
  • Ausgehend direkt vom Lagerplatz sind nicht allzu gute und spannende Wanderungen möglich.
  • Da der Lagerplatz sehr nahe am Dorf liegt, hatte es viel Töfflibueben und Wanderer.
  • Bei viel Regen wird der Lagerplatz sehr matschig.