Sie sind hier

Schiffe versenken

Bild des Benutzers Raptor
Gespeichert von Raptor am Montag, 29. April 2019 — 14:53
<
Durchschnitt: 5 (2 votes)
Schwierigkeitsgrad : 
mittel
Anzahl benötigter Leiterinnen und Leiter: 
4 Leiterinnen und Leiter
Aktivitätsdauer: 
zwei Stunden

Grundsätzliches

Alle Teilnehmer*innen werden in zwei Gruppen aufgeteilt.

Jede Gruppe erhält ein Plakat, das das Spielfeld in der Form eines Koordinatensystems darstellt.

Auf diesem Spielfeld zeichnet nun jede Gruppe die Position ihrer Schiffe ein.

Ziel ist es im Anschluss, Treffer auf die gegnerischen Schiffe zu erzielen, indem Dartpfeile auf das gegnerische Spielfeld geworfen werden.

Unter Beschuss ist das jeweilige Feld, auf dem ein abgeschossene Dartpfeil landet – es muss vom jeweiligen Team aufgedeckt werden. Handelt es sich um Wasser, ist nichts passiert. Andernfalls hat das Team, welche das ‹Projektil› abgeschossen hat einen Treffer gelandet.

Dartpfeile gibt es aber nicht umsonst; sie sind teuere Munition, die vorab durch Geld verdient werden muss.

Gewonnen hat dasjenige Team, das zuerst alle gegnerischen Schiffe versenkt hat oder am Ende der Spielzeit die meisten Treffer verbuchen kann.

Schiffe platzieren

Die Gruppen erhalten ein A4 Blatt mit einem 8X8 Raster. Hier zeichnen sie ihre Schiffe ein. Nebst den Schiffen erhalten sie auch noch Unterwasserminen. Werden diese Minen bei einem Angriff getroffen, wird dieses Feld auch auf dem gegnerischen Spielfeld aufgedeckt.

Übersicht über die vorhandenen Schiffe und Schiffsarten

Schiffsart Feldlänge der Schiffsart Anzahl der Schiffe in der Flotte
Flugzeugträger 5 1
Fregatte 4 2
Kreuzer 3 2
Versorger 2 4
Unterseemine 1 5

Geld verdienen

Sind die Schiffe platziert, können sich die Gruppen nochmals aufteilen, so dass sie mindestens zu viert unterwegs sind. In diesen Gruppen ziehen sie los, um bei den verschiedenen Leiter*innen Geld zu verdienen.

Posten mit ihren Aufgaben und dem Verdienst

Posten Beschrieb Verdienst
Posten 1: Abwasch Abwasch 5$ pro Minute
Bonus nach ermessen des Leitenden (Qualität der Arbeit usw.)
Posten 2: Wasserpong Erfolgt, sobald der Abwasch fertig ist. Wasserpong: Alle Mit­­glie­der*innen der Gruppe haben 3 Würfe mit einem Tischtennisball. Mit diesem müssen sie indirekt in einen Becher treffen. 5$ pro Treffer
Posten 3: Seilspringen Alle Mit­­glie­der*innen der Gruppe springen mit ihrem Seil für zwei Minuten und zahlen die Sprünge. Nach diesen zwei Minuten werden die Sprünge addiert. Pro 100 Sprünge (alle der Gruppe addieren) 10$
Posten 4: Montagsmaler Montagsmaler gegen eine andere Gruppe (3 Begriffe, nur die Siegenden erhalten Geld) 40$ für die siegende Gruppe
Posten 5: Bibelquiz Bibelquiz gegen eine andere Gruppe (3 Fragen, nur die Siegenden erhalten Geld) 60$ für die siegende Gruppe
Posten 6: Würfeln Mit Würfeln muss möglichst nahe an 21 heran gewürfelt werden. Wer über 21 Würfel verliert. Wer weniger würfelt als die Leiter*in verliert. Die Leiter*in würfelt immer weiter, bis sie mindestens 17 erreicht, danach darf sie nicht mehr weiter würfeln. (vgl. Black Jack) Pro Gewinner*in gibt es 5$. Für jede*n aus der Gruppe, der / die verliert werden 5$ abgezogen. Es kann allerdings kein Geld verloren werden.
Posten 7: Wasser-Challenge Zwei Gruppen treten gegeneinander an. Aus beiden Gruppen muss jemand den Mund mit Wasser füllen. Der Rest der gegnerischen Gruppe muss nun diese Person dazu bringen das Wasser auszuspucken. Das Team, welches das Wasser länger im Mund behält gewinnt. 60$ für die Gewinnergruppe

Munition kaufen

Mit dem verdienten Geld können die Gruppen nun Munition kaufen. Dabei wird zwischen verschiedenen Munitionsarten unterschieden, welche verschiedene Eigenschaften besitzen.

Munitionsarten

Munitionsart Eigenschaft und Funktion Kosten
Gewehrkugel Trifft ein einziges Feld 20$
Mörser Trifft vier Felder (2x2), die Gruppe entscheidet, welche drei Felder nebst dem Getroffenen getroffen werden. Diese Felder müssen zusammenhängend sein und ein Quadrat ergeben. 60$
Bombe Trifft neun Felder (3x3), es werden die 8 Felder um das getroffene Feld aufgedeckt. 90$
Torpedo Der Torpedo schwimmt horizontal von links nach rechts durch die getroffene Linie. Dabei explodiert es beim ersten berühren eines Objekts. Der Torpedo schwimmt danach nicht mehr weiter. Falls die ganze Linie frei von Objekten ist, verschwindet der Torpedo in der unendlichen Weite des Ozeans. 100$

Angriff

einen Dartpfeil, den sie auf ein Raster werfen müssen. Auf diesem Raster wird nun mit Post-It Zetteln abgeklebt. Getroffene Objekte werden in Rot abgeklebt, getroffenes Wasser in Blau.

Spielauswertung

  • Alle Schiffe versenkt: Sobald eine Gruppe alle gegnerischen Schiffe versenkt hat, gewinnt diese Gruppe sofort. Somit ist das Spiel beendet.
  • Spielzeit abgelaufen: Läuft die Spielzeit ab, bevor ein Team alle gegnerischen Schiffe versenken konnte wird ausgezählt, welches Team mehr Treffer erzielen konnte. Das Team, das mehr Treffer erzielt hat gewinnt.

Tipps und Tricks

  • Die Preise können je nach Spielverlauf dynamisch angepasst werden.
  • Es können auch mehr als zwei Teams gegeneinander antreten.
  • Nehmt Dartpfeile mit Spitzen aus Metall, habt einige Pfeile zur Reserve dabei.
AnhangGröße
PDF icon Ausführlicher Spielbeschrieb72.29 KB
PDF icon Vorbereitungsblatt für die beiden Gruppen46.62 KB
PDF icon Spielfeld für den Druck auf je 3x4 DIN A4 Blättern33.67 KB
PDF icon Preisliste und Beschrieb der Waffen35.49 KB

Geländespiele

Der Prototyp des Geländespiels! Vom Nachtgeländespiel im Sommerlager über die fixfertig vorbereitete Waldweihnacht zu adaptierten Brettspielen und städtischen Schnitzeljagden ist hier alles zu finden.