Sie sind hier

Von Ostern bis Pfingsten – ein Geschichten-OL

Bild des Benutzers Marder
Gespeichert von Marder am Samstag, 18. Juni 2011 — 12:21
<
Durchschnitt: 5 (1 Stimme)
Schwierigkeitsgrad : 
schwierig
Vorbereitungsaufwand: 
hoch
Anzahl benötigter Leiterinnen und Leiter: 
7 Leiterinnen und Leiter
Aktivitätsdauer: 
zwei Stunden

Übersicht

Ihr kennt sicher die Bücher, wo der Leser selber entscheiden kann, wie die Geschichte weitergehen soll. Bei "Von Ostern bis Pfingsten" handelt es sich um eine solche Erzählung. Thematisch passt die Aktivität gut in ein Pfila oder Auffahrtslager.

Spielbeschrieb

Bei diesem Spiel handelt es sich um eine fiktive Erzählung, bei der die Mitspielenden selber über den Fortverlauf der Geschichte entscheiden können.

Die Geschichte handelt von den Erlebnissen von Simeon, einem Jünger von Jesus und findet um das Jahr 33 n. Chr. in Jerusalem statt. Die Geschichte beginnt beim Tod und der Auferstehung von Jesus (Ostern) und endet kurz vor dem Pfingstereignis. In die Geschichte fliessen Erzählungen aus der Bibel (z.B. die Erscheinung in Emmaus, etc.) ein. Das Ziel des Spiels ist eine aktive Auseinandersetzung mit der biblischen Thematik aus einer Innenperspektive.

Die Geschichte ist auf verschiedene Postenblätter verteilt. Je nachdem, wie sich die Gruppen für den weiteren Verlauf der Geschichte entscheiden, müssen sie einen anderen Posten aufsuchen.

Um die Motivation zu erhöhen, können bei den Posten Glaube-, Hoffnung- und Liebe-Punkte gesammelt werden. Diese können auf der Gruppenkarte vermerkt werden. Ebenfalls können in der Geschichte Gegenstände gekauft werden. Auch diese Transaktionen werden auf der Gruppenkarte vermerkt.

Ablauf

Die Spielenden werden in Gruppen (ca. 3-4 Personen) eingeteilt. Die Gruppen erhalten eine Karte mit den eingezeichneten Posten sowie einer Gruppenkarte, wo der gewählte Weg sowie die gemachten Errungenschaften eingetragen werden können.

AnhangGröße
Microsoft Office document icon Spielbeschrieb: Von Ostern bis Pfingsten26.5 KB
Microsoft Office document icon Gruppenkarten119.5 KB
Microsoft Office document icon Postenblätter1.03 MB
PDF icon Übersicht der Posten269.76 KB
Office presentation icon Übersicht der Posten (zur Bearbeitung)166 KB

Geländespiele

Der Prototyp des Geländespiels! Vom Nachtgeländespiel im Sommerlager über die fixfertig vorbereitete Waldweihnacht zu adaptierten Brettspielen und städtischen Schnitzeljagden ist hier alles zu finden.

Kommentare

Bild des Benutzers Gonzo

Interaktive Geschichten haben einen besonderen Reiz. Doch wie sehen die Posten ganu aus? Hast du dazu auch noch Materialien?

Bild des Benutzers Gonzo

So, die restlichen Materialien habe ich auch noch hochgeladen.  Das Konzept mit dem selbst Entscheiden finde ich extrem toll! Sollte man öfters machen.

Bild des Benutzers Raptor

Habe das Spiel ausprobiert und hat einwandfrei geklappt. Herzlichen Dank!

Habe es wie folgt angepasst:

Ich habe jedem Posten einen Ort zugewiesen. Habe von diesem Ort die Koordinaten gesucht und diese in Googlemaps eingegeben. Von dieser Karte mit angezeigtem Posten kann man nun einen Link auslesen. Diesen Link habe ich in einen QR-Code verpackt. So hatte jeder Posten einen QR-Code. Diesen Code habe ich auf das  Postenblatt gemacht (pro Posten 1-3 Codes). Die Teenager konnten nun mit dem Smartphone ohne Kartenkenntnisse den Postenlauf absolvieren. Alle Gruppen sind beim Lagerhaus angekommen, war also ein voller Erfolg.

 

Liebe Grüsse

Raptor